Ohana heißt Familie!- Mein Gänsehautmoment

Kennt ihr das ? Ihr schaut einen Film oder eine Serie, lest ein Buch oder hört einfach nur Musik und bekommt plötzlich Gänsehaut ?
Um genau diesen Gänsehautmoment soll es heute gehen. Und zwar um meinen ganz persönlichen Gänsehautmoment.

Der Gänsehautmoment.- Ich glaube jeder kennt ihn

Gänsehaut kennt jeder. Wenn ihr friert bekommt ihr oft Gänsehaut weil euch so kalt ist. Aber das ist nicht die Gänsehaut, um die es heute gehen soll.
Ihr hört Musik, lest ein Buch, schaut eine Serie oder einen Film und bekommt ganz plötzlich Gänsehaut.
Etwas berührt euch so sehr und hat eine so starke Wirkung auf euch, dass ihr sofort Gänsehaut bekommt.
Ich kenne glaube ich niemanden bei dem das noch nie so war. Genau um diese Gänsehaut soll es heute gehen.
Um den ganz persönlichen Gänsehautmomemt der bei jedem von uns anders ist.

Natürlich habe ich mehr als nur einen Gänsehautmoment, aber ich habe mir für diesen Beitrag einen bestimmten ausgesucht.
Es geht um einen Film, den ich schon seit Jahren liebe und den ich mir immer wieder angucken kann. Am Ende gibt es eine Stelle, an der ich jedes mal aufs neue Gänsehaut kriege. Aber um diese Szene wird es später noch gehen.
Erstmal werde ich euch ein wenig zu dem Film erzählen.

Lilo & Stitch

Ohanna heißt Familie. Familie heißt, dass alle zusammen halten und füreinander da sind

!ACHTUNG – Spoiler!

Ich habe mich für den Film Lilo & Stitch von Disney entschieden, da ich ein riesen Disneyfan bin.
Der Film erschien 2002 und ist der 42. abendfüllende Film der Walt Disney Company. 2003 wurde der Film für einen Oskar in der Kategorie Bester Animationsfilm nominiert.
Stitch ist ein außerirdischer. Er wurde von einem verrückten Wissenschaftler erschaffen, denn dieser Wissenschaftler führte illegale, genetische Experimente durch. Er schaffte Kreaturen, die zerstören und Chaos anrichten sollten. Sein jüngstes Experiment war die Nummer 626. -Ein kleiner blauer Außerirdischer.
Dieser außerirdische sollte weggesperrt werden, entkommt allerdings durch eine Bruchlandung und landet auf einer kleinen hawaiianischen Insel. Er tarnt sich als Hund und wird von der kleinen Lilo adoptiert. Sie ist einsam und eine Außenseiterin. Lilo lebt zusammen mit ihrer Schwester Nani, da ihre Eltern nach einem Autounfall gestorben sind.
Mit Experiment 626 findet sie einen neuen Freund, den sie Stitch nennt.
Lilo möchte ihm anstand und benehmen beibringen. Allerdings gestaltet sich dies sehr schwierig.
Jumba, der Wissenschaftler der Stitch erschaffen hat und Agent Pliiklii wurden damit beauftragt, Stitch einzufangen. Die beiden scheitern und werden entlassen.
Anschließend wird ein anderer Außerirdischer namens Captain Gantu geschickt und hat die Aufgabe, Stitch gefangen zu nehmen.
Er fängt Lilo und Stitch, aber Stitch kann entkommen. Also versuchen Stitch, Jumba, Pliiklii und Nani sie zu retten.
Am Ende landet die Ratspräsidentin persönlich auf der Erde um Stitch gefangen zu nehmen. Stitch wünscht sich auf der Erde zu bleiben, da er dort seine Familie gefunden hat.
Dies wird zunächst abgelehnt.- Bis Lilo ihren Kaufvertrag vorzeigt. Aliens achten immer die Gesetzte und es wäre Diebstahl Stitch mitzunehmen, da Lilo ihn gekauft hat. Also darf Stitch bei Lilo bleiben. Jumba und Pliiklii bleiben ebenfalls auf der Erde um ein Auge auf die neue Familie zu werfen.

Ende gut, alles gut!

Es gibt 3 Fortsetzungen und sogar eine komplette Serie zu dem Film.

Und was ist jetzt dein Gänsehautmoment?

Wie schon erwähnt, gibt es am Ende eine Szene, bei der ich immer wieder Gänsehaut kriege.
Die Ratspräsidentin kommt auf die Erde um Stitch mitzunehmen. Die beiden sind auf dem Weg ins Schiff, als Stitch fragt, ob er sich noch verabschieden darf.
Er geht zu Lilo, die beiden nehmen sich in den Arm und wollen sich gerade Verabschieden, als die Ratspräsidentin fragt, wer das überhaupt ist.
Stitch dreht sich zu ihr und sagt : Das ist meine Familie. Ich habe sie ganz alleine gefunden. Sie ist klein und kaputt, aber auch gut. Ja, sehr gut.

Familie ist für mich das wichtigste und diese Szene hat einfach eine sehr große Bedeutung für mich, vor allem seit zwei Jahren. Ich beziehe es einfach immer auf meine eigene Familie und kriege eine Gänsehaut.

Das ist mein ganz persönlicher Gänsehautmoment.
Hier könnt ihr euch die Szene selbst angucken.

Lilo & Stitch bedeutet mir so viel, dass ich mich letztes Jahr dazu entschieden habe, mir Stitch und das Wort Ohana auf den Arm tätowieren zu lassen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir vielleicht auch euren eigenen Gänsehautmoment schreiben würdet.

Bis Bald!
Eure Kira

Schreibe einen Kommentar